Mofakennzeichen 2020 günstig online bestellen

 

Pünktlich zum Beginn des Frühjahrs spielt sich bei erfahrenen Mofafahrern ein interessantes Prozedere ab: Das Kennzeichen ist zu wechseln. An der Farbe des Kennzeichens ist abzulesen, ob das Zweirad im Straßenverkehr bewegt werden darf oder ob der Versicherungsschutz erloschen ist. Doch was hat es mit den bunten Kennzeichen und dem ständigen Wechsel auf sich? Ein Mofa muss bei der örtlichen Zulassungsstelle nicht angemeldet werden. Hier gibt es also einen großen Unterschied zu Kraftfahrzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um das Fahrzeug im Straßenverkehr zu bewegen, ist nur eine Betriebserlaubnis erforderlich. Hinzu kommt das Versicherungskennzeichen. Damit gibt es für die Behörden letztlich aber keine Möglichkeit der Überprüfung, ob die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung tatsächlich abgeschlossen wurde. Wäre ein Fahrzeug ohne Haftpflicht unterwegs, wäre im Versicherungsfall mit Sicherheit strittig, wer die Kosten für die Schadensbeseitigung übernimmt. Aus diesem Grund will der Gesetzgeber sicher sein, dass jedes Kraftrad dieser Größenordnung ordnungsgemäß mit einer Haftpflichtversicherung geschützt ist. Nur so ist garantiert, dass der Verursacher eines Schadens seiner Schadensersatzpflicht nachkommt und der Geschädigte zuverlässig einen Ersatz für einen Schaden erhält. Deshalb ist die Haftpflichtversicherung für das kleine Zweirad Pflicht.

 

 

 

 

 

Attraktive Konditionen bietet unser Partner LVM Versicherung

 

 

 

 

 

►  Mofakennzeichen online anfordern - Ansprechpartner für Rückfragen und Schadenfälle in Köln

 

 

 

►  Mofakennzeichen online anfordern - Ansprechpartner für Rückfragen und Schadenfälle in Bergisch Gladbach

 

 

 

 


Um nachzuweisen, dass ein Zweirad den nötigen Versicherungsschutz hat und dass dieser gültig ist, wird das Kennzeichen jedes Jahr in einer anderen Farbe ausgestellt. Daran ist sofort ersichtlich, ob das Zweirad gerade einen gültigen Versicherungsschutz hat oder ob dieser bereits abgelaufen ist. Mit dem Wechsel der Kennzeichenfarbe macht der Halter also für die Behörden, für die Polizei und für Dritte deutlich sichtbar, dass sein Versicherungsschutz greift und dass das Fahrzeug im Straßenverkehr bewegt werden darf.

 

Hier finden Sie beispielhaft die Konditionen der LVM-Versicherung, um so einfacher den Zulassungszeitpunkt und auch den Umfang des Versicherungsschutz bestimmen zu können. Ihr neues Schild können Sie selbstverständlich online anfordern. Die Prämien gelten in Euro incl. VSt. für:

 

  • Fahrräder mit Hilfsmotor und zweirädrige Kleinkrafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h; bis 50 km/h, sofern sie bis zum 31. Dez. 2001 erstmals in Verkehr genommen sind; bis 60 km/h, sofern sie bis zum 29. Feb. 1992 erstmals in Verkehr genommen sind.

 

  • Segways

 

  • Pedelecs, mit Versicherungskennzeichen, mit Motorunterstützung auch bei einer Fahrgeschwindigkeit von über 25 km/h

 

  • Dreirädrige Kleinkrafträder, Fahrräder mit Hilfsmotor bis 20 km/h und Krankenfahrstühle auf Anfrage

 

 

 

 

 

Für alle Altersklassen nur ein Preis

Beiträge ab 01.03.2020 bis 28.02.2021 bei einem Beginn im Monat

März April Mai Juni Juli August Septemper Oktober November Dezember Januar Februar
                         
Haft DS 100 Mio. pauschal bei Personenschäden, max. 15 Mio. je geschädigte Person 49,00 49,00 44,10 39,20 36,75 34,30 29,40 24,50 19,60 14,70 12,25 7,35
Teilkasko mit 150 SB 29,00 29,00 26,10 23,20 21,75 20,30 17,40 14,50 11,60 8,70 7,25 4,35

 

 

 

 

 

Stichtag für die Mofaversicherung


Der Stichtag für diesen Wechsel ist übrigens der 28. Februar. Zu diesem Tag muss das neue Nummernschild angebracht sein, damit es keinen Ärger mit der Polizei oder mit den Behörden gibt. Wer sein Kraftrad nach dem 01. März 2020 noch im Straßenverkehr bewegen will, sollte sich unbedingt um den Wechsel des Kennzeichens kümmern, um Ärger zu vermeiden. Am 28.02.2020 ist der Wechsel auf ein schwarzes Kennzeichen notwendig.

 

Im schlimmsten Fall droht nämlich die Stilllegung des Fahrzeugs, wenn der Versicherungsschutz erloschen ist. Solche Unannehmlichkeiten mit Polizei und Ordnungsbehörden möchte sicher jeder Mofafahrer ersparen, deshalb lohnt es sich, hier sorgfältig vorzugehen und für eine einwandfreie Versicherung des Zweirads zu sorgen.

 

 

 

 

 

Mofakennzeichen günstig online bestellen


Bisher war der Wechsel der Kennzeichen für den Fahrzeughalter übrigens recht aufwändig. Der Versicherer musste informiert werden, es mussten die neuen Schilder abgeholt werden, diese mussten am Kraftrad befestigt werden. Diese Zeiten gehören nun aber der Vergangenheit an, so dass Mofafahrer keinen Grund mehr haben, auf den aktuellen Versicherungsschutz zu verzichten oder sich zu spät darum zu kümmern.

 

Immer mehr Versicherer stellen ihr Bestellsystem für die neuen Schilder auf eine Onlineabwicklung um. Dadurch kann die Bestellung zeitlich und räumlich ganz flexibel aufgegeben werden, ohne dass man bestimmte Zeiten oder Vorlauffristen einhalten muss. So wird die jährliche Umstellung für viele Mofafahrer noch einmal deutlich vereinfacht und beschleunigt. Dem zügigen und problemlosen Wechsel auf ein neues Kennzeichen zum vorgeschriebenen Datum dürfte damit im Interesse von allen Verkehrsteilnehmern nichts mehr im Weg stehen.

 

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?

#